Der IT-Compliance Quick-Check:
technisch, rechtlich, organisatorisch

Es herrscht Ungewissheit, ob Ihre IT-Compliance nötige Prozesse berücksichtigt, um Datenmissbrauchsfälle zu verhindern und Bußgeldzahlungen zu vermeiden? Der IT-Compliance Quick-Check bietet Ihnen – egal ob Start-Up oder größeres mittelständisches Unternehmen – eine schnelle und preiswerte Möglichkeit, die interne IT-Infrastruktur, IT-Prozesse und die Verarbeitung sensibler Daten auf Rechtskonformität und unter Berücksichtigung von untergesetzlichen Normen, Standards und Best Practices zu prüfen. Neben der Aufdeckung von Compliance-Gaps in Prozessen und Dokumentationen erhalten Sie einen konkreten und praxisorientierten Fahrplan zur Behebung identifizierter Gaps, inklusive umfassender Risikobetrachtung bei einer Nichterfüllung der identifizierten Anforderungen.

Zur lückenlosen Abdeckung von nötigen Kompetenzen im Bereich IT-Compliance kooperieren Rechtsanwälte der Wirtschaftskanzlei HK2 Rechtsanwälte mit Information Security Consultants der esatus AG. Durch diesen Zusammenschluss jahrelanger Erfahrung können im IT-Compliance Quick-Check juristische Prüfungen im Bereich IT-Recht und Datenschutz (z. B. EU-DSGVO, BDSG, ITSiG, BSI KRITIS-Verordnung, Geschäftsgeheimnisschutzgesetz, TMG) sowie technische und prozessuale Prüfungen im Vergleich zu Best Practices (z. B. ISMS nach ISO 27001, BCM nach ISO 22301 und/ oder technische und organisatorische Maßnahmen nach Art. 32 EU-DSGVO) durchgeführt werden.

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zum Thema Governance, Risk & Compliance oder benötigen Unterstützung bei der Umsetzung zur DSGVO? Wir helfen Ihnen gerne! Nutzen Sie dafür unser Kontaktformular. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail an info@esatus.com schicken. Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Carsten Eichhöfer

Manager Business Development
+49 6103 90295-0

Hier in Kontakt treten.