EBS Alumni Insights: Datenschutz & EU-DSGVO

Am 21. Februar 2018 tauschten sich interessierte exEBS Mitglieder in Hamburg über aktuelle und kommende Datenschutzanforderungen aus. Eingeladen haben die beiden exEBS Mitglieder Dr. André Kudra und Carsten Eichhöfer, die mit freundlicher Unterstützung ihres Unternehmens, der esatus AG, durch den Abend führten. In der einladenden Atmosphäre des Business Clubs Hamburg wurde insbesondere Wert auf die kommenden Neuerungen und Änderungen durch die ab dem 25. Mai 2018 Anwendung findende EU-DSGVO gelegt. Neben den theoretischen Artikeln, bestimmten und bestimmbaren personenbezogenen Daten, wurde lebhaft über bisherige Erfahrungen und anhand von Beispielen diskutiert. „Uns war wichtig, das in der Öffentlichkeit als trocken wahrgenommene Thema durch praktische Beispiele und konkrete Handlungsempfehlungen zu untermauern“, erläutert Dr. André Kudra. Felix Derkum, exEBS Botschafter für Hamburg, reflektiert: „Mein Key Take-away: Alles machbar, man muss nur machen.“ Nach dem Vortrag und der Diskussion fand der Abend einen gemeinsamen Ausklang. „Wir freuen uns, dass wir das Thema ehemaligen Kommilitonen näher bringen konnten, und das in der besonderen Atmosphäre eines exEBS Events sowie dem netten Ambiente und der guten Verpflegung, die der Business Club Hamburg geboten haben.“, resümiert Carsten Eichhöfer.