Blockchain – Die Chance im Identity & Access Management

Das Jahr 2016 war geprägt von den verschiedensten innovativen Themen: Digitalisierung, Internet of Things, Industrie 4.0 und immer wieder: Blockchain. Blockchain – The Distributed Ledger Technology – ist für viele nur durch Kryptowährungen, wie Bitcoin, bekannt und dadurch teilweise mit negativen Assoziationen versehen. In IT-Fachkreisen wird diese innovative Datenbanktechnologie jedoch als revolutionärer Ansatz in den verschiedensten Use Cases gesehen.

Die esatus AG hat sich in diesem Jahr insbesondere mit dem Use Case Identity & Access Management via Blockchain beschäftigt. Die Ergebnisse unseres Research-Teams wurden unter anderem auf den Internet Security Days in Köln und auf der European Identity and Cloud Conference in München diskutiert. Zudem erschienen Fachpublikationen der esatus AG in der <kes> und iX. Ein wesentlicher Schritt war die Gründung der TeleTrusT Arbeitsgruppe Blockchain, die Herr Dr. Kudra, CIO der esatus AG, leitet. Hier können Sie sich auf ein Positionspapier freuen, welches Anfang nächsten Jahres veröffentlicht wird.

Für mehr Informationen zum Use Case Identity & Access Management via Blockchain können Sie gerne diese Präsentation von Herrn Dr. Kudra von der Veranstaltung “NET WORK: Blockchain” der Wirtschaftskammer Österreich und Austria Pro abrufen.

Eine ausführlichere Diskussion finden Sie auch im Podcast von Stiegler Legal.

Für alle Interessierten, die sich mit dem Use Case Identity & Access Management beschäftigen möchten, bietet die esatus AG in Kooperation mit brainbot Technologies nächstes Jahr einen Workshop zur Thematik an.