News

IT-Compliance Quick-Check

Die Bewältigung regulatorischer Anforderungen an IT-Sicherheit und Datenschutz hat sich zu einer interdisziplinären Herausforderung entwickelt, die technische, rechtliche und organisatorische Skills zur umfassenden Betrachtung benötigt. Deshalb haben wir unsere Kompetenzen mit der Wirtschaftskanzlei HK2 Rechtsanwälte gebündelt und bauen damit unsere jahrelange Kooperation weiter aus.
Gemeinsam haben wir den "IT-Compliance Quick-Check" entwickelt, der in drei verschiedenen Paketen für Startups, Small Companies und Medium Companies angeboten wird.

Klicken Sie hier, um mehr über den IT-Compliance Quick-Check zu erfahren.

Langen, 04.11.2019

inovailmenau 2019

Am 22.10. waren wir auf der inovailmenau – Das Karriereforum für Mitteldeutschland – mit drei Kollegen an unserem esatus-Messestand vertreten.

Auf der inovailmenau konnten Studierende an zwei Tagen über Unternehmenspräsentationen und Job-Interviews direkten Kontakt zu Unternehmen knüpfen. Auch wir haben spannende Gespräche geführt und sehr interessante Menschen kennengelernt.

Für uns war die inovailmenau also ein voller Erfolg! Wir bedanken uns bei SWING an der TU Ilmenau e. V. für die wertvolle Messe und freuen uns bereits auf das nächste Jahr.

Langen, 29.10.2019

Internet Security Days 2019 Review

Am 26. und 27. September fanden die Internet Security Days im Phantasialand in Brühl statt. Die esatus AG war mit gleich zwei Vorträgen vertreten.

Sebastian Weidenbach, Head of Technical Consulting and Solutions, referierte über die „Integration von Self-Sovereign Identity (SSI) in bestehende Anwendungsinfrastrukturen“ und forcierte so eines der wichtigsten strategischen Themen der esatus AG rund um Self-Sovereign Identity und das neue Produkt SeLF.

Tobias Theelen, Head of Regulatory Advisory, sprach über die „Nutzung von Synergieeffekten zur effizienten Bewältigung regulatorischer Anforderungen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit“ und thematisierte damit ein weiteres zentrales strategisches Thema der esatus AG: Die Nutzung von integrierten Managementsystemen zur umfassenden und effizienten Betrachtung von Anforderungen der IT-Compliance.

Wir bedanken uns herzlich beim eco - Verband der Internetwirtschaft e.V. für die Ausrichtung eines großartigen Events mit spannenden Fachvorträgen zu aktuellen Themen der IT-Sicherheit und der einen oder anderen Achterbahnfahrt im Phantasialand. Die Internet Security Days boten uns die perfekte Plattform, wichtige Themen der esatus AG zu platzieren und zu diskutieren.

Langen, 17.10.2019

 MyData 2019

In Zeiten der ständig zunehmenden Verwendung und des Missbrauchs personenbezogener Daten brauchen wir bessere und stärker an den Menschen orientierte Methoden, um mit diesen Daten umzugehen. Es bedarf transparente, vertrauenswürdige und handlungsfähige Lösungen für eine nachhaltige und wohlhabende digitale Gesellschaft.

Die MyData Konferenz bietet drei Tage lang interaktive Sitzungen, Networking-Möglichkeiten und Inspirationen, die dazu beitragen sollen, Vertrauen aufzubauen und Transparenz zu schaffen. Vom 25. - 27.09. fand in Helsinki die Konferenz nun bereits zum vierten Mal statt und es trafen sich dort rund 1000 Experten aus Wirtschaft, Recht, Technik und Gesellschaft. Auch unser CIO André Kudra war vor Ort und hat über die faktenbasierte Zugangskontrolle mit Self-Sovereign Identity (SSI) referiert.

Wir bedanken uns bei den Veranstaltern für ein tolles Event und die Möglichkeit, dort referieren zu dürfen und freuen uns bereits auf eine erneut inspirierende MyData 2020!

Langen, 08.10.2019

Blockchain Enterprise Days und Digital Finance World

Am 18. und 19. September fanden parallel zwei Veranstaltungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten statt, die sich den Ausstellungsraum und Networking Space teilten.
Die Digital Finance World 2019 ist der Ort, an dem sich Finanzinnovatoren, traditionelle Marktteilnehmer, Blockchain-Profis und Regulierungsexperten treffen und über die Zukunft der digitalen Finanzwirtschaft diskutieren.
Die Blockchain Enterprise Days 2019 fokussieren sich nicht nur auf Anwendungen im Finanzsektor, sondern präsentieren weitere Anwendungsfälle u. a. in den Bereichen Identity & Access Management (IAM), Cybersecurity, Mobility, Supply Chain Management, Enterprise Resource Planning (ERP).

Unser CIO, Dr. André Kudra, hatte die Ehre auf beiden Veranstaltungen als Speaker aufzutreten. Schwerpunkt beider Vorträge war das Thema Self-Sovereign Identity (SSI): Eine digitale Identität, die vollständig unter der Kontrolle ihres Eigentümers steht und ohne eine zentrale Instanz auskommt.

Wir bedanken uns für die spannenden Veranstaltungen und freuen uns auf weitere.

Langen, 20.09.2019

KITS Konferenz 2019: Qualitätsinfrastruktur IT-Sicherheit

Die esatus AG forciert mit großem Engagement technische Innovationen für eine sichere Digitalisierung in verschiedenen Bereichen voran.

Wir sind stolz darauf, dass unser CIO Dr. André Kudra die Gelegenheit hatte, am 06.09. auf der DIN KITS-Konferenz 2019 unsere Idee einer „Secure Platform“ für kritische Infrastrukturen vorzustellen. Die DIN KITS-Konferenz ist eine hochkarätige Veranstaltung, die sich auf die Qualitätssicherung von IT-Produkten in den Bereichen Sicherheit und Schutz fokussiert.

Langen, 10.09.2019

Identity & Access Management (IAM) – Realisiert mit Self-Sovereign Identity (SSI)

Lesen Sie jetzt unser neues Whitepaper zu den Chancen der SSI-Technologie für das IAM in Unternehmen. Mehr Infos zu einem faktenbasierten IAM finden Sie unter https://self-ssi.com.

Langen, 13.08.2019

Landesgruppe Hessen im Blockchain Bundesverband e. V.

Bei einem Meetup der Landesgruppe Hessen des Blockchain Bundesverbands e.V.am 06.08.2019 in der Frankfurt School of Finance & Management referierten Carsten Eichhöfer und Sebastian Weidenbach von der esatus AG über das Thema „Identity Management mit Sovrin“. Dabei stellten sie auch das esatus Produkt SeLF in einer Live-Demo vor.

Weitere Vorträge des Meetups beschäftigten sich mit einer Bewertung des CDU/CSU Papers zur „Zukunftstechnologie Blockchain“ - insbesondere zum Kernthema "Digitale GmbH" - sowie mit einem Praxisbericht zu tokenisiertem Venture Capital.

Wir bedanken uns für die guten Gespräche und freuen uns bereits auf weitere Veranstaltungen dieses Formats.

Langen, 12.08.2019

Neue DIN SPEC 3103

Im Juni wurde die DIN SPEC 3103 zur Konkretisierung und Erweiterung von Teilaspekten des ISO/TC 307 „Blockchain and electronic distributed ledger technologies“ veröffentlicht, an der auch der CIO der esatus AG, Dr. André Kudra, mitgewirkt hat.

Diese DIN SPEC soll anhand von Anwendungsszenarien mögliche Einsatzgebiete und modulare Bausteine von Blockchain und Distributed Ledger Technologien (BC/DLT) in der Industrie 4.0 aufzeigen und Ablaufstrukturen sowie Schnittstellen zwischen Systemen beider Gebiete herleiten.

Die komplette DIN SPEC finden Sie kostenfrei unter: https://www.beuth.de/de/technische-regel/din-spec-3103/306199037

Langen, 08.07.2019

Internet Security Days (ISD)

Am 26. und 27.09. öffnet das Phantasialand in Brühl wieder seine Pforten für die Internet Security Days 2019. Bei einem spannenden Konferenzprogramm über aktuelle Bedrohungen sowie neue Strategien, treffen sich IT-Sicherheits-Experten, Sicherheitsverantwortliche und Anwenderunternehmen. Wesentliches Element der ISD sind eine Messe, Vorträge und Networking Events.

Dieses Jahr darf sich die esatus AG an beiden Tagen durch zwei Vorträge präsentieren. Sebastian Weidenbach, Head of Technical Consulting and Solutions, wird am 26.09. zum Thema „Integration von Self-Sovereign Identity (SSI) in bestehende Anwendungsinfrastrukturen“ referieren. Am 27.09. wird dann Tobias Theelen, Head of Regulatory Advisory, über die „Nutzung von Synergieeffekten zur effizienten Bewältigung regulatorischer Anforderungen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit“ sprechen.

Wir freuen uns sehr, die esatus AG auf den Internet Security Days in dieser fantastischen Veranstaltungslocation repräsentieren zu dürfen.

Langen, 19.06.2019